Architecture : Sichtbeton — alles andere als eintönig! – Romberger – Medium

Romberger Konzepthaus Haid (OG Schlafzimmer)

Nicht nur ein klassisches Designelement, sondern schon fast eine Lebensphilosophie. Der Einsatz von Sichtbeton ist ein beliebtes Stilelement — nicht nur für Architekten und Designverliebte.

Kaum ein anderer Baustoff bietet ein so hohes Maß an Entwurfsmöglichkeiten wie Beton. Im Sichtbeton spiegelt sich der individuelle Ausdruck von ästhetischer Gestaltung und kunstvoller Arbeit an Betonoberflächen wider.

Eine große Auswahl an Gestaltungsvarianten

Das Spektrum reicht dabei von glatten und möglichst porenarmen Oberflächen über Farbbeton und mechanisch bearbeitete Oberflächen bis hin zu porösen Strukturen. Ein zusätzliches Highlight ist die Kombination dieser Elemente untereinander und ihre stilvolle Inszenierung in den verschiedensten Bereichen. Ob Wände, Möbel, Treppen oder andere Bauteile — Sichtbeton ist wieder hoch im Kurs. Er bietet gestalterischen Freiraum, um selbst die ausgefallensten Ideen und Formen verwirklichen zu können.

Hier sind Profis gefragt

Sichtbeton ist allerdings auch ein äußerst komplexes Material, das viel Fingerspitzengefühl benötigt. Welche Flächengliederung bzw. welchen Raster soll die Betonoberfläche aufweisen? Welche Farbgebung ist gewünscht? Welche Oberflächentextur? Um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, bedarf es umfassender Kenntnisse über die Materie und des Einsatzes hochqualitativer Produkte. Sichtbeton ist Beton in seiner schönsten Form und wird von Planern gerne mit Holz kombiniert, da sich diese Materialien sehr gut ergänzen und gegenseitig zur Geltung bringen. Die Wärme des Holzes und die ursprüngliche Optik des Sichtbetons bilden einen reizvollen Kontrast, der viel Spielraum für Gestaltung bietet. Aber auch die Kombination mit Glas, Edelstahl oder anderen Materialien birgt viele Möglichkeiten, einzigartige Designmomente zu schaffen.

Planung ist die Quintessenz bei Romberger

Zeitlose Eleganz — aktueller denn je

Hier liegt im wahrsten Sinne des Wortes die Betonung auf Kreativität und Individualität. Und die Möglichkeiten scheinen nahezu grenzenlos. Während die einen ein ganzes Gebäude in der Stilrichtung Sichtbeton planen, setzen andere auf gezielte Einzelobjekte wie z.B. Möbel. Vor allem architekturaffine Menschen schätzen die Klarheit des Materials Sichtbeton, die unter anderem der bekannte schweizerisch-französischer Architekt, Künstler und Möbeldesigner Le Corbusier bereits 1955 für die berühmte Wallfahrtskirche Notre-Dame-du-Haut de Ronchamp – noch heute Pilgerort für Kunsthistoriker und Architekturstudenten — einsetzte.

Das perfekte Material für innen und außen

Im Outdoor-Bereich wird Beton wegen seiner Witterungsbeständigkeit schon lange eingesetzt. Doch nun darf er auch im Innenbereich der Häuser seinen Charme wieder spielen lassen. Sichtbetonwände und -stiegen bringen robuste Klarheit in die Räume, Möbel aus dem vielseitigen Material unterstreichen die Individualität der Bewohner. Mit einer geräumigen Wanne, Becken und Böden aus hellgrauem Sichtbeton wird das Badezimmer zur außergewöhnlichen Wellness-Oase. Auch als Küchenplatten macht Beton zunehmend Furore. Denn Arbeitsflächen aus Beton sind sogar leichter als solche aus Granit oder Marmor. Eine spezielle Beschichtung schützt sie vor Feuchtigkeits- oder Säureeinwirkungen, sodass Flecken keine Chance haben.

Bespielbar nach Geschmack und Laune

Ein weiterer großer Vorteil des schlichten Sichtbetons ist, dass er viel Spielraum für Akzente lässt. Mit farbigen Elementen kann er immer wieder neu inszeniert werden. So kann der gemütliche Wohnraum nach Lust, Laune und Jahreszeit immer wieder neu dekorativ gestaltet werden. Denn Beton ist nicht auf eine Stilrichtung fixiert, vom Clean Chic bis hin zum Landhausstil ist alles möglich. Kein Wunder, dass dieses vielfältig einsetzbare Material wieder eine Renaissance erlebt. Mit den neuesten Verarbeitungstechniken ist der raue Charme des ehemals unprätentiösen Betons einer edlen Haptik gewichen, die Menschen aller Geschmacksrichtungen begeistert.

Romberger Konzepthaus Haid (EG Wohnzimmer)

Romberger hat die Zeichen der Zeit erkannt und eröffnet mit dem Einsatz von Sichtbeton ein weites Feld für Designliebhaber und Individualisten, die den besonderen Charme dieses Materials bei Möbel, Treppen oder Wänden zu schätzen wissen.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here